Fernweh im Juli

Jeden Monat 5 Blogartikel, die bei uns das Fernweh geweckt haben.

Wohin soll es im Sommer gehen? In eine Stadt? Auf’s Land? Oder doch auf eine exotische Insel? Für Letzteres hat Lea fünf Tipps  mitsamt Ratschlägen was man dort so machen kann. Im krassen Gegensatz dazu bringt uns Oleander die Bergwelt im Norden Indiens näher und traut sich über das „Feld der Leichen“. Wie man außerdem auf 4.500 Meter stranden kann lest ihr am besten selbst nach.

Nicht ganz so weit weg, aber doch zu einem schönen Fleckchen Erde zieht es Christina. Getreu ihrem Blog-Motto „Fotografier und iss dich um die Welt“  erkundet sie die Friauler Dolomiten. Dabei geht sie in Luft und kämpft sich durch Schluchten um schließlich mit Leckereien verwöhnt zu werden.

 

Über “Fernweh”:

“Fernweh” greift Beiträge anderer (Reise-)Blogger auf, die bei uns besonderes Fernweh ausgelöst haben.

1 Kommentare

  1. Hallo ihr Zwei!

    Vielen Dank für die liebe Erwähnung, da wird man ja ganz rot, wenn anderen der Beitrag gefällt. ^___^
    Die Dolomiten kann ich wirklich empfehlen, hat Spass gemacht (mit einer „körigen“ Portion Abenteuer). Haha.

    Liebe Grüße
    Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.