Falkensteiner Balance Resort – in der Region

Rastplatz am Weg nach Güssing.

Rund um Stegersbach

Wem nach sportlicher Betätigung in frischer Luft oder einem Ausflug zumute ist, ist im Falkensteiner Balance Resort ebenfalls ziemlich gut aufgehoben. Neben Nordic Walking und Jogging kann man sich auch Fahrräder ausborgen. Eigentlich handelt es sich um E-Bikes. Diese neue Erfahrung ließen wir uns nicht nehmen. An der Rezeption bekamen wir eine Auswahl an Streckenvorschlägen, dort gibt’s übrigens auch eine Laufkarte. Vormittags fuhren wir munter Richtung Güssing und probierten den Elektroantrieb aus. Anfangs waren wir uns wegen der Route unsicher, der Weg ist aber von Beginn an ausgeschildert. Es ist also praktisch unmöglich sich zu verfahren. Ein weiterer Pluspunkt in unseren Augen sind die kleinen Rastplätze, die auf der Strecke verteilt sind. Außerdem ist die gesamte Strecke im Grunde ein einziger Radweg, es sollte also keine unangenehmen Begegnungen mit Autos geben. Am Rückweg quälte ich mich den Hügel zum Resort hinauf, während Tami, unterstützt vom Elektromotor, mit einem fröhlichen Lied auf den Lippen an mir vorbeizog. Irgendwie eine absurde und komische Situation. Vor Lachen wäre ich fast vom Rad gefallen.
E-Bikes am RadwegStraße Richtung GüssingRastplatz am Weg nach Güssing.Ein cooles Angebot ist der BMW Z4. Das Cabrio kann man sich im Resort leihen und so stilgerecht die Gegend erkunden. Als Ausflugsziele würde sich zum Beispiel die Schokoladenmanufaktur Zotter in Riegersburg anbieten. Leider ist ein Besuch für uns zeitlich nicht möglich gewesen, was ich als Schoki-Liebhaber ziemlich schade fand. Die weiteren Möglichkeiten in der Region reichen von Golf und dem Besuch der ältesten Eiche Europas bis zu Ballonfahren. Außerdem bietet sich im Burgenland natürlich das Erkunden der Weinkultur an. Nachdem Stegersbach direkt an der südburgenländischen Weinstraße liegt muss man auch nicht lange nach guten Winzern suchen.

Der Aufenthalt erfolgte auf Einladung des Falkensteiner Balance Resorts Stegersbach. Unsere Eindrücke und Meinungen sind davon aber unabhängig.

2 Kommentare

  1. O__O Ohhh Zotter… (hat alles andere davor vergessen). Ne, hört sich sich natürlich toll an, aber auch nur, wenn ich ein eBike bekomme. 😀
    Liebe Grüße
    Christina

    • Bei unserem nächsten Besuch steht Zotter sicher auf dem Programm. Dann müssen wir aber das Sportprogramm absolvieren – also nichts mit E-Bikes. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.